Knauf Perlite Extra (RHP-Norm) 25 L

Knauf Perligran Extra RHP-Norm

Eigenschaften im Überblick

  • Kaufbar in 1L, 5L, 10L, 15L, 25L, 50L, 100L
  • Korngröße: 2-6 mm •Siebung: 1 mal gesiebt
  • Derzeitig einziges zugelassenes Perlite Produkt für biologischen Landbau und Gartenbau
  • Besitzt RHP-Zertifizierung für die Gewährleistung von Standards
  • 100 % natürlich und mineralisch
  • Bis zu 5 Mal wieder verwendbar
  • Salzfrei, frei von Nährstoffen und pH neutral
  • Verbessertes Wurzelwachstum
  • Ideale Feuchtigkeitsregulierung und Belüftung des Bodens
  • Optimales Misch- und Mengenverhältnis für Substrat
  • Natürlicher Schutz vor Krankheiten sowie Pilz- oder Insektenbefall
  • PH-Wert: Ø 7
  • Reindichte: 2,0-2,2 g / cm3 •Schüttdichte: 90 kg / m3 ± 20 %

Liefermenge auswählen:25 L
16,50 €
0,66 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket)
Sofort verfügbar
Stück
Beschreibung

Knauf PERLIGRAN® Extra wurde 1-mal gesiebt

Durch die 1-fache Siebung staubt Extra weniger als ungesiebte Perlite, weil der Anteil an Mehl verringert ist.

Für den Bio-Anbau geeignet

PERLIGRAN® ist biokonform und beim Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) gelistet. Somit ist dieser Bodenverbesserer für den biologischen Anbau zugelassen.

Rein mineralische Pflanzenzucht mit dem Bodenhilfsstoff Knauf PERLIGRAN® Perlite

✓ Perlit hilft dabei, die Güte des Bodens zu verbessern und das Wurzelwachstum zu unterstützen
✓ Verbessert die Drainagefähigkeit der Erde oder von Substraten
✓ Unterstützt die Belüftung der Pflanzenwurzeln
✓ Steigert das Wasserspeichervolumen der Erde
✓ Sorgt für Strukturstabilität

Herstellung von Knauf PERLIGRAN® Perliten

Bei PERLIGRAN® von Knauf handelt es sich um hochwertige Perlite in Reinform. Der Rohperlit wird durch eine Minenbeteiligung auf der griechischen Kykladen-Insel Milos gewonnen. Knauf verwendet zur Verarbeitung das sogenannte „Popcorn-Prinzip“, bei dem der zerkleinerte Rohperlit nach einer thermischen Vorbehandlung kurzzeitig auf über 1.000 °C erhitzt wird. Durch diesen speziellen Veredelungsprozess verdampft das im Stein eingeschlossene Kristallwasser. Das Vulkangestein wird auf das 20-fache des ursprünglichen Volumens aufgebläht.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...